Variety Schriftzug Der Chor
Hauptseite | Wir über uns | Musik | Konzerte | Proben Zurück

Wir über uns

Der Chor entstand im Sommer 1990 als Jugendchor der Berliner Evangelischen Gemeinde am Fennpfuhl. Am Anfang taten sich fünf Jungen und zwei Mädchen zusammen. Zunächst standen meditative Gesänge im Vordergrund. Allmählich kamen Gospels dazu, die in einer vorsichtigen Vierstimmigkeit probiert wurden. Mit jedem neuen Mitglied erweiterte sich das Repertoire des Chores und gewann an Vielfalt.

Im Oktober 1991 debütierte der Chor mit einem Konzert in der Evangelischen Kirche am Fennpfuhl in Berlin Lichtenberg und dem Namen «Variety» (deutsch: «Vielfalt»). Damit wollten die Sängerinnen und Sänger deutlich machen, wie unterschiedlich und vielfältig sowohl die personelle Zusammensetzung als auch das Repertoire sind.

Es folgten zahlreiche weitere Konzerte in und um Berlin. Konzertreisen führten den Chor nach Dessau, Leipzig, Weferlingen (bei Helmstedt), Schwedt und Bremerhaven. Von 1999 bis 2002 nahm der Chor jedes Jahr am internationalen Chorfestival «Feste singen» auf der Festung Knigstein in Sachsen teil.

Die Konfirmation in der Kirchengemeinde Alt-Wittenau ist ohne uns nicht mehr vorstellbar. Obwohl es ein anstrengendes Programm ist bis zu 6 Sonnabende nacheinander zur Freude anderer zu singen, sind wir jedes Jahr mit Begeisterung dabei und werden jedes Jahr aufs Neue von der Gemeinde mit großem Beifall belohnt.

Wir sind zur zeit etwas 30 Sängerinnen und Sänger zwischen 14 und 53 Jahren.

Wer mitmachen möchte, kann jederzeit kommen! Empfehlenswert ist es am Anfang eines Probenjahres im September, da wir dort meist mit einem neuen Programm mit vielen neuen Liedern starten.
Zum Mitmachen ist Chorerfahrung wünschenswert und nach einer Schnupperprobe und Vorsingen vor unserem Chorleiter entscheidet er mit dir, ob du dabei bleiben kannst.

Variety ist kein professioneller Gospelchor. Wir leben nicht von der Musik! Wir sterben nicht für die Musik! Klappt ein Lied überhaupt nicht, dann wird nicht bis spät nachts geprobt, sondern etwas anderes probiert.
Wir sind ein Laienchor! Darauf wird bei der Probenarbeit Wert gelegt. Notenkenntnisse und die Fähigkeit vom Blatt zu singen, sind willkommene Eigenschaften eines neuen Sängers oder einer neuen Sängerin. ... aber kein Muss.
Auf der anderen Seite nehmen wir ein Lied lieber aus dem Programm oder singen es erst im nächsten Konzert, wenn es nicht klappt. Obwohl Laienchor, so doch manchmal mit hohen Ansprüchen!

Die soziale Seite des Chores kommt nie zu kurz! Varietianer treffen sich nicht nur zum Proben und Auftreten.
Viele Varietianer verbindet über die lange Zeit des Chores eine feste Freundschaft. Mindestens einmal im Jahr fährt die gesamte Chorgemeinschaft ein Wochenende zusammen weg, um gemeinsam zu singen, essen, schwatzen, tanzen, spielen, ... um sich kennen zu lernen. Zurck an den Seitenanfang

Wir...
Konzert 2014 in Frohnsdorf

Wir...
Chorfahrt 2014

Zurck an den Seitenanfang Letze nderung am 01.06.2015 08.40